Archiv
DAX-Autowerte fester nach Renault-Zahlen, Eurokurs-Rückgang

(dpa-AFX) Frankfurt - Deutsche Autowerte haben sich am Mittwoch mit klaren Gewinnen an die Spitze der Erholungstendenz im DAX gesetzt. Händler sprachen von aufkeimendem Optimismus nach unerwartet guten Zahlen der französischen Hersteller Renault und Peugeot sowie einer Erhöhung der Gewinnprognose bei Honda. Der weiter sinkende Eurokurs wurde als flankierender Faktor genannt.

(dpa-AFX) Frankfurt - Deutsche Autowerte haben sich am Mittwoch mit klaren Gewinnen an die Spitze der Erholungstendenz im DAX gesetzt. Händler sprachen von aufkeimendem Optimismus nach unerwartet guten Zahlen der französischen Hersteller Renault und Peugeot sowie einer Erhöhung der Gewinnprognose bei Honda. Der weiter sinkende Eurokurs wurde als flankierender Faktor genannt.

So legten Volkswagen-Aktien < VOW.ETR > bis 10.40 Uhr um 1,48 Prozent auf 33,65 Euro zu. Daimlerchrysler stiegen um 1,70 Prozent auf 37,16 Euro und BMW < BMW.ETR > gewannen als DAX-Spitzenwert 2,24 Prozent auf 36,45 Euro. Der DAX < DAX.ETR > war zugleich um 1,06 Prozent fester bei 3.854,61 Punkten. Außerhalb der Frankfurter Indexfamilie stiegen Porsche-Aktien < Por3.ETR > um 2,12 Prozent auf 543,00 Euro.

"Nach guten Automobildaten von Renault und Peugeot sind die Autowerte gefragt", bestätigte ein Händler in Frankfurt. "Und ich würde sagen, nach den guten US-Vorgaben, dem Verbrauchervertrauen und dem ifo-Index glauben die Leute, dass wir nicht sofort in die Rezession zurückfallen werden".

Renault < Prno.PSE > < RNL.FSE > hatte im ersten Halbjahr 2004 Überschuss und operatives Ergebnis deutlich gesteigert. Der Überschuss stieg von 1,177 Milliarden Euro im Vorjahreszeitraum auf 1,513 Milliarden Euro. Das operative Ergebnis verdreifachte sich fast von 418 Millionen auf 1,205 Milliarden Euro. Für das Gesamtjahr hob Renault seinen Ausblick an und erwartet nun eine operative Marge von plus 5,5 Prozent. Zuvor hatte das Unternehmen eine operative Marge von 4,5 Prozent erwartet. Die Anhebung gehe auf den hohen Absatz mit dem Modell Megane zurück.

Auch der japanische Autobauer Honda < Hnda.SQ1 > < HDM.FSE > hatte im ersten Quartal Gewinn und Umsatz gesteigert und die Prognose für das Geschäftsjahr 2004/05 (31. März) erhöht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%