Archiv
Dax eröffnet leichter

Deutliche Kursverluste an der Wall Street und in Tokio waren nach Ansicht von Händlern für die schwächere Eröffnung verantwortlich.

dpa FRANKFURT. Der Frankfurter Aktienmarkt ist am Mittwoch mit leichten Verlusten in den Tag gestartet. In den ersten Handelsminuten wurde der Dax um 0,41 % schwächer bei 6 737,08 Zählern berechnet. Am Neuen Markt sanken die 50 größten Wachstumswerte um 0,66 % auf 5 319,09 Punkte. Die im MDax zusammengefassten 70 mittelgroßen Werte büßten 0,41 % auf 4 793,88 Zähler ein.

Deutliche Kursverluste an der Wall Street und in Tokio waren nach Ansicht von Händlern für die schwächere Eröffnung verantwortlich. Die Aktie von Degussa-Hüls gehörte mit einem Minus von 2,54 % auf 30,67 Euro zu den Verlieren im DAX. Ein Plus von 0,73 % auf 103,95 Euro schob den Titel von Fresenius Medical Care an die Spitze des Börsenbarometers.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%