Archiv
Dax kämpft sich nach oben

Nach deutlichen Abschlägen zum Start haben die deutschen Standardwerte am Mittwoch im Verlauf der ersten Handelsstunde die Verluste eingegrenzt und notieren fast auf Vortagesniveau.

dpa FRANKFURT. Ein Grund fur die Erholung war der Ifo-Geschäftsklimaindex, der besser als erwartet ausfiel. Der Deutsche Aktienindex (DAX) lag um 0,37 Prozent im Minus bei 5214 Punkten. Der MDAX der 70 mittelgroßen Werte gab 0,33 Prozent auf 4592 Punkte nach.

Aktien der Lufthansa legten 2,24 Prozent auf 16,92 Euro zu. Die Fluggesellschaft erwirtschaftete im ersten Halbjahr 2001 ein deutlich schwächeres Ergebnis im Vorjahresvergleich, hielt jedoch an der herabgesetzten Prognose für den operativen Gewinn im Gesamtjahr von 700 bis 750 Millionen Euro fest.

Klarer Verlierer waren die Aktien von MAN mit einem Minus von 5,71 Prozent auf 23,62 Euro. Der Maschinenbau- und Nutzfahrzeugkonzern setzte nach Vorlage der Halbjahreszahlen seine Gewinnprognose für das laufende Jahr nochmals deutlich herabgesetzt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%