Dax-Schwergewichte
Lehman Brothers: SAP und Telekom weiter kaufen

adx FRANKFURT/MAIN. Die Investment-Bank Lehman Brothers sieht die Aktien der Dax-Schwergewichte SAP und Deutsche Telekom weiter als Kauf. Nach dem am Vortag veröffentlichten Zahlen hieß es am Mittwoch, bei SAP sei zwar für die kommenden sechs Monate noch kein wirklicher Kurs-Antreiber zu erkennen. Das Unternehmen müsse zunächst die Wettbewerbsfähigkeit in den USA sichern. Sollte der Kurs der Aktie im zweiten Halbjahr aber noch auf dem derzeitigen Niveau liegen, sei der Titel kaufenswert, teilten die Analysten am Mittwoch mit. Sie rechnen mit einem Anstieg des Gewinns je Aktie auf 5,11 Euro im kommenden von 2,72 Euro im laufenden Jahr.

Mit einem unveränderten Kursziel von 46 Euro empfehlen die Analysten die Telekom-Papiere zum Kauf. Zu den Geschäftszahlen heißt es, die Umsätze hätten die Erwartung übertroffen, der Nettogewinn habe etwas enttäuscht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%