Archiv
Dax startet leichter in den Handel

Der Dax erwischte einen schwachen Auftakt: Von 30 Werten lagen 7 im Plus und 23 im Minus. Karstadt Quelle gehört zu den Verlierern, Telekom zu den Gewinnern.

Reuters FRANKFURT. Der deutsche Aktienmarkt ist am Donnerstag schwächer in den Handel gestartet. Nach den ersten 20 Handelsminuten lag der Deutsche Aktienindex (Dax) mit rund 0,10 % oder 6,96 Punkten im Minus bei 6 803,99 Zählern. Von den 30 Dax-Werten lagen sieben im Plus und 23 im Minus.

Die Verlierer wurden von Karstadt Quelle mit einem Minus von 1,70 % auf 34,65 Euro angeführt. An der Spitze der Gewinner standen Deutsche Telekom, mit einem Plus von 2,43 % auf 39,64 Euro.

Der Euro notierte im europäischen Handel am Donnerstag mit 0,8751/56 $, nach einem Schluss von 0,8834/32 $ am Mittwoch in New York. Der Euro-Bund-Future lag mit elf Ticks im Plus bei 104,93 Punkten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%