Archiv
Dax startet mit Kursverlusten in den Handel

Die deutschen Aktienwerte sind am Donnerstag zunächst mit Kursverlusten in den Handel gestartet, was Händler unter anderem auf negative US-Vorgaben zurückführten.

rtr/ddp FRANKFURT. Der Deutsche Aktienindex (Dax) verlor innerhalb der ersten Handelsminuten um rund ein Prozent auf 4 516 Punkte. Die Aktien der Deutsche Bank gaben um 0,7 % auf 61,30 ? ab, nachdem die Bank am Morgen den Abbau von weiteren Stellen angekündigt hatte. Die Titel der Commerzbank fielen um mehr als zwei Prozent auf 18,05 ?. Die Bank hatte am Morgen bekannt gegeben, dass ihre Hypothekentochter Rheinhyp ihr Grundkapital durch die Ausgaben neuer Aktien erhöhe. SAP stiegen indes 0,5 % auf 115,59 ?.

Verhaltener Auftakt - Anleger warten auf US-Daten

Der Handel an den deutschen Börsen hat am Donnerstag verhalten begonnen. Die Feiertagsruhe in vielen Bundesländern sorge für geringe Umsätze, sagte ein Marktteilnehmer. Zudem warteten die Anleger auf die Bekanntgabe neuer US-Konjunkturdaten am Nachmittag.

In New York schlossen die Börsen am Mittwoch uneinheitlich. Während die Standardwerte überwiegend Kursverluste verzeichneten, legten Technologiewerte zu. Der Dow-Jones-Index verlor 0,5 % auf 9 075,14 Zähler, der Nasdaq-Composite-Index stieg dagegen um 1,4 % auf 1 690,20 Stellen. Kaum Bewegung gab es beim Euro, der am Donnerstagmorgen 0,9021 $ kostete. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte am Mittwoch noch einen Referenzkurs von 0,9042 Dollar ermittelt.

Im Dax waren Lufthansa im Sinkflug. Die Aktien verbilligten sich um 4,1 % auf 11,22 ?. Vorstandsvorsitzender Jürgen Weber hatte angekündigt, dass Verluste für das Gesamtjahr ohne deutliche Kostenentlastungen nicht zu vermeiden seien. Weiterhin unter Druck standen Deutsche Telekom mit einem Minus von 2,3 % auf 16,80 ?. Leichte Gewinne verbuchten Epcos und BMW.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%