DB Cargo soll "gleichberechtigter Partner" werden
Bahn kooperiert mit Kombi-Spediteuren

Im kombinierten Güterverkehr Schiene/Straße entsteht eine neue Partnerschaft zwischen der Bahn und 260 deutschen Spediteuren.

DÜSSELDORF. Die Bahn-Tochter DB Cargo AG, Mainz, wird bei der Kombiverkehr Deutsche Gesellschaft für kombinierten Güterverkehr mbH & Co. KG, Frankfurt/M. einsteigen. Geplant sei eine "Beteiligung von DB Cargo am Kapital der Kombiverkehr in Form einer gleichberechtigten Partnerschaft", heißt es in einem dem Handelsblatt vorliegenden Schreiben an die 260 Spediteure. Sie bilden den Kreis der Kombiverkehr-Kommanditisten.

Offiziell bestätigten beide Unternehmen bisher lediglich Pläne für eine Allianz. Ziel sei es, "die notwendige enge Verzahnung zwischen Produktplanung, Leistungserstellung und Vertrieb zu erreichen." Die Kapitalbeteiligung der Bahn an der Kombiverkehr sollen die Kommanditisten am 27. Juni auf der Gesellschafterversammlung in Frankfurt absegnen.

Größter europäischer Operateur

Die Kombiverkehr ist nach eigenen Angaben größter europäischer Operateur im Huckepack- und Container-Verkehr. Sie betreibt in Deutschland ein Netz von derzeit 26 Ganzzügen in 60 Verbindungen. Ab Fahrplanwechsel in zwei Wochen soll die Zahl der von DB Cargo als Carrier gefahrenen Züge auf 40 mit 88 Direktverbindungen aufgestockt werden. Befördert wurden letztes Jahr über 900 000 Lkw-Einheiten mit 22,5 Millionen Tonnen.

Mit ihrer Strategie "Kombi-Netz 2000+" hatte die Kombiverkehr der Bahn vergangenes Jahr die Vermarktung der Zugleistungen und das Auslastungsrisiko abgenommen. Damit konnte der vor dem Zusammenbruch stehende Markt mit steigender Tendenz wieder belebt werden.

Auch DB Cargo dachte um und hält heute den kombinierten Verkehr, der national und international 12 % ihrer Tonnage ausmacht, für einen wichtigen Wachstumsmarkt. Für seinen Ausbau ist sogar ein eigenes Vorstandsmitglied berufen worden. Mit dem Einstieg bei Kombiverkehr bekommt die Bahn nun über die Carrier-Rolle hinaus Einfluss auf das operative Geschäft.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%