DBB-Auswahl trifft auf Gastgeber USA
Schweres WM-Los für deutsche Basketballer

Die deutschen Basketballer treffen in der Vorrunde der Weltmeisterschaft unter anderem auf den Gastgeber und Favoriten USA.

dpa INDIANAPOLIS. Ein schweres, aber reizvolles Los zogen die deutschen Basketballer bei der am Dienstag in Indianapolis vorgenommenen Einteilung der Vorrundengruppen für die Weltmeisterschaft vom 29. August bis 8. September in Indianapolis. Die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes (DBB) trifft in der Gruppe C auf den WM-Gastgeber und hohen Favoriten USA (30. August), China (29. August) und Algerien (31. August).

Die jeweils ersten drei der vier Vorrundengruppen erreichen unter Mitnahme der Ergebnisse gegen die ebenfalls Qualifizierten die Zwischenrunde. Diese wird in zwei Sechser-Gruppen ausgespielt, deren jeweils erste Vier sich für das Viertelfinale qualifizieren. Das deutsche Team träfe im Erfolgsfall auf die ersten Drei der Gruppe D (Argentinien, Russland, Neuseeland, Venezuela). Titelverteidiger sind die vom Kölner Bundesliga-Coach Svetislav Pesic betreuten Jugoslawen, die in der Gruppe A auf Spanien, Kanada und Angola treffen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%