Archiv
DCI erwartet Minusergebnis

Reuters STARNBERG. Die am Neuen Markt notierte DCI AG erwartet im laufenden Geschäftsjahr ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) von minus 22 Mill. Euro. Hierbei würden vor allem einmalige Aufwendungen für den Aufbau und lntegration der Auslandsniederlassungen, für die technische Optimierung der Produkte und für Consultingleistungen in das Ergebnis einfließen, teilte der Internet-Datenbank- Betreiber am Freitag in einer Pflichtveröffentlichung nach Börsenschluss mit. Der Umsatz werde mit rund elf Mill. Euro im Plan liegen. Die liquiden Mittel hätten sich per 31. November auf 41,5 Mill. Euro belaufen. DCI nannte keine Vergleichszahlen.

Für die ersten neun Monate 2000 hatte das Unternehmen ein Ebit von minus 11,8 Mill. Euro ausgewiesen. Der Umsatz war mit 7,35 Mill. Euro (plus 144 %) angegeben.

Der Kurs der DCI-Aktie fiel am Freitag um 7,14 % auf 13,00 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%