Archiv
DEAG dementiert Zahlungsschwierigkeiten

Der Konzertveranstalter DEAG Deutsche Entertainment hat Spekulationen am Aktienmarkt über angebliche Zahlungsschwierigkeiten zurückgewiesen. "DEAG hat überhaupt keine derartigen Probleme", sagte DEAG-Chef Peter Schwenkow am Mittwoch.

Reuters FRANKFURT. Zuvor waren Händlern zufolge Spekulationen im Markt aufgekommen, wonach das Unternehmen Schwierigkeiten habe, seinen Zahlungen nachzukommen. "Es geht das Gerücht um, dass sie ihre Zahlungsverpflichtungen nicht erfüllen können", sagte ein Händler, der nicht namentlich genannt werden wollte.

Nach den Problemen des Kirch-Konzerns kämen auch Bedenken über andere Unternehmen in diesem Sektor auf, fügte der Börsianer hinzu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%