Archiv
DEAG steigert Umsatz und Ergebnis

Der Umsatz im dritten Quartal habe sich nach vorläufigen Zahlen auf 225 Mill. € von 145,8 Mill. € im vergleichbaren Vorjahreszeitraum erhöht, teilte der am Neuen Markt gelistete Konzertveranstalter am Montag mit.

rtr BERLIN. Der Berliner Konzertveranstalter DEAG Deutsche hat im dritten Quartal 2001 Umsatz und Ergebnis gesteigert. Der Umsatz habe sich nach vorläufigen Zahlen auf 225 Mill. ? von 145,8 Mill. ? im vergleichbaren Vorjahreszeitraum erhöht, teilte das am Neuen Markt gelistete Unternehmen am Montag in einer Pflichtveröffentlichung mit. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) habe sich auf 4,6 Mill. ? nach einem Verlust von 1,2 Mill. ? in der Vorjahresperiode belaufen. Für das Gesamtjahr halte der Vorstand an der Prognose von einem operativen Gewinn je Aktie von 3,3 ? und einem Ergebnis pro Aktie von 1,0 ? fest, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%