Defilee im Juli fraglich
Modehaus Balmain steht vor Ruin

Balmain, eines der größten Modehäuser von Paris, steht vor dem finanziellen Ende. Sogar der Hamburger Stardesigner Karl Lagerfeld war dort von 1954 bis 1957 in die Lehre gegangen.

HB PARIS. "Das Haus hat Konkurs angemeldet. Ob wir an den kommenden Haute Couture-Schauen im Juli teilnehmen können, weiß keiner", erklärte das Luxushaus am Dienstag in Paris. Die drei Filialen der französischen Gruppe, Pierre Parfums Balmain und Logistique d'Anjou beschäftigen rund 100 Mitarbeiter.

Die Gruppe will dem Handelsgericht einen glaubwürdigen und durchführbaren Restrukturierungsplan vorlegen, um "so viel wie möglich Stellen zu retten". Das Couture-Haus wurde 1914 gegründet. Sogar der Hamburger Stardesigner Karl Lagerfeld ging dort von 1954 bis 1957 in die Lehre.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%