Degussa gegen den Trend im Plus
SAP belastet Dax

Der Deutsche Aktienindex ist am Donnerstag unter Druck von schlechten Zahlen des Software-Konzerns SAP tief ins Minus gerutscht.

dpa FRANKFURT/M. Der Leitindex stand am späten Nachmittag um 1,3 Prozent im Minus bei 4 584 Punkten. Der MDax der 70 mittleren Werte notierte bei 4 169 Punkten ein Minus von 0,75 Prozent.

Schwächster Wert im Dax war die SAP-Aktie mit einem Verlust von 12,76 Prozent auf 110,71 Euro. Die Walldorfer hatten entgegen den Erwartungen im dritten Quartal weniger Gewinn erzielt und die Umsatzprognose für das Gesamtjahr nach unten korrigiert. Der Ausverkauf bei SAP belastete auch die anderen Technologiewerte Infineon und Siemens.

Dagegen stieg das Papier des Spezialchemiekonzerns Degussa um 3,80 Prozent auf 27,61 Euro. Ein Analyst verwies auf eine am Mittag veröffentlichte Studie von Lehman Brothers. Die US-Analysten hatten die Aktie von Degussa als "bevorzugtes Papier" in der Chemiebranche bezeichnet. Andere Börsianer verwiesen allerdings auf den "schwachen Umsatz", der die Kursbewegungen verzerrt haben könnte.

Die Vorgaben von der Wall Street waren uneinheitlich: Der Leitindex Dow Jones fiel im frühen Handel um 0,34 Prozent auf 9202 Punkte. Dagegen gewann die US-Computerbörse Nasdaq 0,43 Prozent auf 1 653 Zähler.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%