Archiv
Degussas dankenswerte Denkmalpflege

Der US-Historiker Peter Hayes wirft einen Blick ins Archiv des weltgrößten Spezialchemie-Konzerns

Kaum etwas kann die Gemüter so erhitzen wie Beton, vor allem wenn er zu Stelen gegossen die Form eines Denkmals für Taten annimmt, an die auch sechzig Jahre später viele Deutsche lieber nicht denken wollen. Anders ist es kaum erklärlich, dass die Aufregung über ein Mittel hohe Wellen schlug, das von der Degussa zum Schutz von Beton hergestellt wird und die Stelen des Berliner Holocaust-Denkmals umhüllen sollte.

Dann hätte sich der Großstadtstaub ebenso leicht von den Stelen entfernen lassen wie die aufgesprühten Parolen, mit denen Ewiggestrige heute jüdische Friedhöfe schänden. Denn dass die Gedenkstätte diese Ewiggestrigen und ihre Sprühdosen magisch anziehen wird, ist kaum zu bezweifeln. Aber der Betonschutz von heute wird vom Nachfolger jenes Industriekonzerns hergestellt, dessen Gift Zyklon B die Abermillionen umbrachte, an deren Ermordung das Mahnmal erinnern soll.

Das Unternehmen heißt Degussa, ist der größte Spezialchemiekonzern der Welt und blickt heute nicht mehr voll blinden Stolzes zurück auf seine Firmengeschichte. Das hat die Degussa die Welt wissen lassen, indem sie dem US-Historiker Peter Hayes ihre Archive öffnete. Der hat aus seinen Einblicken auftragsgemäß, aber in gebotener Distanz ein Buch geschrieben.

Für die mediale Debatte um Degussas Vergangenheit und Denkmalschutz kommt "Die Degussa im Dritten Reich" wohl zu spät. Dabei formuliert Hayes eindeutige Thesen, die der Debatte durchaus gut getan hätten, auch wenn sie weder den Traditionsbewahrern in deutschen Chefetagen - es gibt sie noch - noch ihren Kritikern gefallen würden. "Heute besteht Einigkeit darüber, dass die Verantwortlichen der Degussa klüger hätten sein können und müssen und anders hätten handeln sollen", schreibt der Professor aus Chicago, der schon die Historie der IG Farben analysierte. "Aber darum darf man nicht übersehen, was zur damaligen Zeit solche Hellsichtigkeit und solchen Mut verhinderte."



Seite 1:

Degussas dankenswerte Denkmalpflege

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%