Archiv
Dell bestätigt Gewinnprognosen für das vierte Quartal

rtr NEW YORK. Der weltgrößte PC-Hersteller Dell Computer Corp hat seine Gewinnprognosen für das vierte Quartal bestätigt und einen leichten Umsatzanstieg gegenüber dem dritten Quartal in Aussicht gestellt. Konzernchef Michael Dell sagte auf einer Konferenz der Investmentbank Credit Suisse First Boston in Scottsdale, er erwarte weiterhin für das vierte Quartal einen Gewinn je Aktie von 16 Cents. Bereits im dritten Quartal hatte Dell einen Gewinn je Anteilsschein in dieser Höhe erwirtschaftet. Beim Umsatz gehe er von einem leichten Anstieg gegenüber dem dritten Quartal aus. Dell hatte im dritten Quartal 7,5 Mrd. Dollar umgesetzt.

Die Nachfrage nach PCs war im bisherigen Jahresverlauf in der Branche schwach geblieben. Verbraucher und Unternehmen hatten ihre Ausgaben gedrosselt. Nun gebe es aber eine aufgestaute Nachfrage nach Desktop- und Notebook-Computern, was zu einer Erholung irgendwann im kommenden Jahr beitragen werde, sagte der Konzernchef.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%