Archiv
Dell Computer: Quartalszahlen nach Börsenschluss

Der PC-Hersteller wird nach Börsenschluss das Ergebnis des ersten Quartals melden. Merrill Lynch geht davon aus, dass Dell mit einem Umsatzwachstum von zehn Prozent den angepeilten Gewinn von 17 Cents pro Aktie erreichen kann.

Bedenkt man, dass das Nachfrageumfeld für PCs in den vergangenen Wochen wieder nachgelassen hat und der Preiskampf wiederum zunimmt, könnten die Erwartungen für das angebrochene Quartal durchaus nach unten revidiert werden. Sollte das Management eine solche Warnung aussprechen, könnte die Aktie kurzfristig unter Druck geraten. Laut Merrill Lynch eine gute Gelegenheit, die Aktie preiswert aufzusammeln, vor allem wenn die Aktie auf den unteren 20 Dollar-Bereich absacken sollte. Dell Computer sei langfristig ausgesprochen gut positioniert. Der Wettbewerbsvorteil durch das Kostenmodell des Konzerns sei zudem ausgesprochen substanziell. Selbst in einem schwierigen Marktumfeld besitze Dell die Fähigkeit, stärker als die Konkurrenz zu wachsen. Der Wert wird weiterhin zum "Kauf" empfohlen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%