Archiv
Dell: Erwartungen bestätigt

Der Computerhersteller Dell wird die bisherigen Prognosen erfüllen. 17 Cents Gewinn pro Aktie wird Dell eigenen Angaben zufolge im laufenden Quartal erwirtschaften.

Der Umsatz soll bei acht Milliarden Dollar liegen. Allerdings wird der Computerhersteller nun insgesamt 4000 Jobs kürzen. Bereits im Februar gab Dell bekannt, 1700 Beschäftigte entlassen zu wollen. Der Arbeitsplatzabbau wird zunächst zu Belastungen von 250 Millionen bis 350 Millionen Dollar führen. Analysten haben ihre Erwartungen für das Gesamtjahr deshalb zurückgeschraubt. Der Gewinn wird nach Ansicht der Aktienexperten nun nur noch bei durchschnittlich 77 Cents pro Aktie liegen statt wie bisher angenommen bei 80 Cents. Das Bankhaus Lehman Brothers hat sich eher skeptisch über die weiteren Aussichten von Dell geäußert. Vor allem der anhaltende Preiskampf mit dem Konkurrenten Compaq wird negativ eingeschätzt und erschwere eine klare Sicht auf die künftige Entwicklung.

Das Unternehmen wird am 17. Mai seine Quartalszahlen veröffentlichen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%