Archiv
Dell verdrängt Apple

Dell Computer wird in Baltimore 107.000 Schüler mit Computern versorgen.

Damit verdrängt Dell den Computerhersteller Apple, der die Schulen bisher mit Computern ausgestattet hatte. Der neue Beauftragte für das Schulsystem John Hairston hält es für notwendig, dass die Schüler die Anwendung des Softwarepakets Microsoft Office lernen. Daher entschied er den Wechsel zu Dell-Computern. Auch andere Schulen werden diesem Trend folgen, so Hairston. Damit wird Dell den Computerhersteller Apple auf dem heißumkämpften Bildungsmarkt weiter verdrängen. Bereits im vergangenen Jahr fiel Apple auf dem zwölf Milliarden Dollar schweren Computermarkt hinter Dell zurück. Während Dell heute 17,3 Prozent der Schulen und Universitäten versorgt, stattet Apple13,9 Prozent der Lehrstätten aus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%