Archiv
Dell: Vor den Quartalszahlen

Der größte Direktvertreiber von Computern, Dell, wird heute seine Quartalszahlen veröffentlichen. Analysten gehen Umfragen zufolge davon aus, dass das Unternehmen einen Gewinn von 19 Cents je Aktie erwirtschaftet hat. Der Umsatz wird auf rund 8,5 Milliarden Dollar geschätzt.

Investoren interessieren sich vor allem dafür, ob es Dell gelungen ist, verstärkt in den lukrativen Geschäftssegmenten Fuß zu fassen. Während das Geschäft mit Privatkunden relativ wenig Ertrag einbringt, sind die Gewinnmargen bei Unternehmenscomputern und Laptops sehr viel höher. Die Aktie hat sich seit September stark verbilligt, aber seit Jahresanfang rund ein Drittel an Wert zugelegt. Das Bankhaus ABN Amro empfiehlt die Aktie heute zum "Kauf".



Das Zwölf-Monats-Kursziel wird mit 35 Dollar angegeben. Credit Suisse First Boston (CSFB) stuft das Papier auch auf "Kauf". Die CSFB-Analysten rechnen allerdings damit, dass Dell die Prognose für das Umsatzwachstum in 2002 reduzieren wird. Der Zuwachs werde nur noch zwischen 10 und 15 Prozent liegen. Das Kursziel innerhalb des nächsten Jahres wird mit 32 Dollar angegeben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%