Archiv
Delta bildet Rückstellungen im zweiten Quartal von 1,65 Milliarden DollarDPA-Datum: 2004-07-13 14:14:34

(dpa-AFX) Atlanta - Die US-Fluggesellschaft Delta Air Lines < DAL.NYS > < DEL.FSE > hat im zweiten Quartal Rückstellungen in Höhe von 1,65 Milliarden US-Dollar gebildet. Die Maßnahme habe allerdings keine Auswirkungen auf den Bargeld-Bestand der Gesellschaft, teilte die Delta-Airlines am Dienstag mit. Mit der Rückstellung will das Unternehmen zu erwartende Kosten von 1,53 Milliarden Dollar an Einkommensteuern und 117 Millionen Dollar an Beiträgen für die Pensionskasse der Piloten abdecken.

(dpa-AFX) Atlanta - Die US-Fluggesellschaft Delta Air Lines < DAL.NYS > < DEL.FSE > hat im zweiten Quartal Rückstellungen in Höhe von 1,65 Milliarden US-Dollar gebildet. Die Maßnahme habe allerdings keine Auswirkungen auf den Bargeld-Bestand der Gesellschaft, teilte die Delta-Airlines am Dienstag mit. Mit der Rückstellung will das Unternehmen zu erwartende Kosten von 1,53 Milliarden Dollar an Einkommensteuern und 117 Millionen Dollar an Beiträgen für die Pensionskasse der Piloten abdecken.

Die Bilanz sei in diesem Jahr bislang von hohen Benzinkosten und einem schwachen Geschäft bei Inlandsflügen belastet, hieß es. Beides sei nicht in diesem Ausmaß erwartet worden. Im ersten Quartal war der Verlust zwar von 466 Millionen Dollar im Vorjahr auf 383 Millionen Dollar gesunken, Analysten hatten jedoch ein besseres Ergebnis erwartet. Delta wird seine Geschäftszahlen für das zweite Quartal am Montag (19. Juli) vorstellen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%