Archiv
Delta Lloyd Nuts Ohra steigert Nettogewinn

dpa-afx AMSTERDAM. Die vor allem im Lebensversicherungsgeschäft, aber auch als Bank und in der Vermögensverwaltung tätige niederländische Finanzgruppe Delta Lloyd Nuts Ohra NV hat im vergangenen Jahr den Nettogewinn um ein Fünftel auf 287,6 Mill. Euro gesteigert. Dies teilte die Gruppe am Dienstag mit. Der Umsatz stieg um 25 % auf 5,7 Mrd. Euro. Die Ergebnisse von Nuts und Ohra werden seit Oktober 1999 mit Delta Lloyd zusammengerechnet.

Das vorige Jahr habe die vorherigen Erwartungen klar übertroffen, meldete das Unternehmen über die Ergebnisse aus dem Zusammenschluss. So habe man deutlich mehr Kosten eingespart als die anvisierten 45 Mill. Euro. Von nun an würden jährliche Einsparungen von 18 Mio Euro erwartet. "Wir erwarten für 2001 eine deutliche Steigerung von Prämieneinkommen und Gewinn", erläuterte Hans Eric Jansen, Chef der Gruppe.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%