Archiv
Demographischer Wandel Chance für Tourismus: Ältere reisefreudig

Die Tourismusbranche in Deutschland kann vom demographischen Wandel und der immer älter werdenden Gesellschaft profitieren.

dpa-afx MÜNSTER. Die Tourismusbranche in Deutschland kann vom demographischen Wandel und der immer älter werdenden Gesellschaft profitieren. "Im Tourismus gibt es nicht nur Risiken, sondern auch Chancen mit den 'neuen Alten'", sagte der Leiter der Arbeitsgruppe Sozialgeographie am Institut für Geographie der Universität Münster, Paul Reuber, am Freitag.

Ältere seien heute reisefreudiger als die Vorgängergeneration. Barrierefreier Urlaub für behinderte und ältere Menschen könne der Branche einer Studie zufolge zudem bis zu fünf Mrd. Euro zusätzlich in die Kasse spülen.

Angebote für barrierefreien Urlaub seien nicht nur eine Frage der demokratischen Verantwortung, sondern eine ökonomische Notwendigkeit, betonte Reuber. Bis zu 90 000 Arbeitsplätze könnten geschaffen werden. Es handele sich um eine klassische Zielgruppe, die sich aber mit der Alterung der Gesellschaft ausweite.

Laut der Studie der Institute für Geographie und Verkehrswissenschaften der Universität Münster verreisten drei Viertel der Deutschen mindestens einmal im Jahr länger als fünf Tage. Bei Behinderten seien es 54 Prozent. Rund 4 400 Mitglieder von Behindertenverbänden und Adac wurden befragt.

Chancen für den Tourismus bieten nach Reubers Worten auch die Freizeitstile, die sich in den vergangenen Jahren "dramatisch vervielfacht" hätten: Vor allem die Bedeutung virtueller Welten - Themenparks wie Disneyland oder Centerparks - werde besonders bei jungen Leuten zunehmend größer. Allerdings würden Moden im Tourismus immer kurzlebiger.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%