Den Erwartungen entsprechend: US-Mischkonzern 3M mit höherem Quartalsgewinn

Den Erwartungen entsprechend
US-Mischkonzern 3M mit höherem Quartalsgewinn

Der US-Mischkonzern 3M hat wie erwartet im ersten Quartal dank Kostensenkungen netto rund elf Prozent mehr verdient als vor einem Jahr und den Ausblick für 2003 bekräftigt.

Reuters CHICAGO. Die Firma mit Sitz in St. Paul im Bundesstaat Minnesota teilte am Montag einen Gewinn von 502 Mill. Dollar oder 1,27 Dollar je Aktie mit nach 452 Mill. Dollar im Vorjahreszeitraum. Der Umsatz des Konzerns, dessen Produktpalette von Merkzetteln bis zu Inhalationsgeräten reicht, stieg um elf Prozent auf 4,32 Mrd. Dollar. Ein Analyst sagte, die Gewinnspanne des Unternehmens sei weiter groß. Der Kurs der 3M-Aktie gab nach Zuwächsen am Montag im US-Handel leicht nach. Da Mischkonzerne eine breite Angebotspalette haben, gelten ihre Quartalszahlen als Indikator für die Konjunkturentwicklung.

Wie das Unternehmen, dessen Aktie im Dow-Jones-Index gelistet wird, mitteilte, betrug der Gewinn vor Sonderposten 560 Mill. Dollar oder 1,42 Dollar je Aktie nach 487 Mill. Dollar im Vorjahreszeitraum. Das Ergebnis lag im Rahmen der Erwartungen: Analysten hatten einer Umfrage von Thomson First Call zufolge im Durchschnitt 1,40 Dollar je Aktie vorausgesagt.

Der Aktienkurs des Unternehmens legte am Montag an der New Yorker Börse zeitweise um mehr als einen Dollar an, bevor er mit einem Minus von 0,1 % bei 129,83 Dollar aus dem Handel ging.

"Die Gewinnspannen sind weiter auf höchstem Niveau", sagte ein Analyst. Höhere Pensionskosten und Zuschüsse zur Gesundheitsvorsorge würden durch eine fortgesetzte Kostenkontrolle ausgeglichen. Zudem gebe es kaum Anzeichen dafür, dass die Kosten für Rohmaterialien steigen. Den stärksten Zuwachs erreichte 3M nach eigenen Angaben im ersten Quartal im in seiner Grafiksparte. Der Umsatz stieg dort um 24,4 %, eine Steigerung von allein zwölf Prozent brachte die Übernahme des Präzisionslinsenherstellers Corning. Auch die neue Sicherheitsparte des Unternehmens schlug für 3M positiv zu Buche. Der Umsatz erhöhte sich dort um 5,0 % und der operative Gewinn um fast 22 %. 3M bekräftigte seine Gewinnprognose für das Jahr 2003 von 5,65 Dollar bis 5,85 Dollar je Aktie.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%