Der All-Ordinaries-Index verlor 0,4 % bzw. 12,9 Punkte auf 3 190,9.
Börse in Sydney schließt leichter

vwd SYDNEY. Die Aktienkurse in Sydney sind am Mittwoch etwas leichter aus dem Handel gegangen. Der All-Ordinaries-Index verlor 0,4 % bzw. 12,9 Punkte auf 3 190,9. Gehandelt wurden 397,3 (442,1) Mio Aktien im Wert von 1,15 (1,3) Mrd A-$. Den 674 Kursverlierern standen 356 Kursgewinner gegenüber. Gedrückt wurde der Markt vor allem durch den Telekomsektor und einen Kurssturz bei Lend Lease , nachdem das Unternehmen Geschäftszahlen für 2000/2001 prognostiziert hatte, die unter den Analystenerwartungen lagen. Das Unternehmen schätzte für das Gesamtjahr den operativen Gewinn auf 210 Mill. bis 230 Mill. A-$, die durchschnittlichen Analystenerwartungen lagen bei 335,3 Mill. A -$.

Mit einem Minus von 15,7 % bzw. 3,42 A-$ auf 18,30 waren Lend Lease Tagesverlierer. Gleichzeitig war dies der größte Tagesverlust der Aktie seit 1987. Die Telekomtitel litten weiter unter der Warnung der Bank of England in der vergangenen Woche, dass die Schuldenlast wegen der UMTS-Kosten auf den Unternehmen in diesem Sektor zu groß sei, hieß es. Die Aktien des größten Telekomkonzerns Telstra gaben 1,2 % bzw. 0,08 A-$ auf 6,46 nach, während Cable & Wireless Optus drei Prozent bzw. 0,11 A-$ auf 3,59 fielen. Der Gesamtmarkt zeigte sich dagegen uneinheitlich.

"Wenn man Telstra, Optus und Lend Lease herausnimmt, war der breite Markt kaum verändert", sagte Paul Doherty, Händler bei Hartley Poynton in Melbourne. Im Mediensektor reduzierten sich News Corp um 0,8 % bzw. 0,12 A-$ auf 15,53, nachdem das Unternehmen die Fernsehrechte für die australische Football-Saison 2002 erworben hatte. Seven Network gaben 2,3 % bzw. 0,15 A-$ auf 6,35 nach. Dagegen stiegen Publish and Broadcast um 1,6 % bzw. 0,20 A-$ auf 13,00 und Ten Network um 0,07 A-$ auf 2,31.



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%