Der Auftragseingang in den ersten sechs Monaten bei 180 Mill. DM
ce Consumer wächst weiter sprunghaft

Der am Neuen Markt notierte Chip-Broker ce Consumer Electronic AG hat sein sprunghaftes Umsatz- und Gewinnwachstum in den ersten sechs Monaten 2000 fortgesetzt

Reuters MÜNCHEN. Der am Neuen Markt notierte Chip-Broker ce Consumer Electronic AG hat sein sprunghaftes Umsatz- und Gewinnwachstum in den ersten sechs Monaten 2000 fortgesetzt. Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (Ebit) von 8,46 (3,44) Mill. DM habe bereits den Wert des gesamten Jahres 1999 (8,26 Mill. DM) übertroffen, teilte ce Consumer am Montag in München mit. Der Umsatz habe im ersten Halbjahr, das traditionell das schwächere sei, mit 150,1 (28,3) Mill. DM sogar das Doppelte des bisherigen Rekordumsatzes von 1999 (72,8 Mill. DM) erreicht. Vorstandschef Erich Lejeune bekräftigte das Ziel, im kommenden Jahr die Schwelle von einer Milliarde DM Umsatz zu überspringen.

Der Auftragseingang lag den Angaben zufolge in den ersten sechs Monaten bei 180 Mill. DM und damit sechs Mal so hoch wie im gleichen Voejahreszeitraum. Alle Zahlen lägen weit über Plan, teilte ce Consumer weiter mit. Früher als erwartet habe auch die elektronische Chip Virtual Chip Exchange-Börse (VCE) die Gewinnzone erreicht, an der ce beteiligt ist. Lejeune erklärte, dies zeige die Richtigkeit der Strategie. Ce verfüge über das stärkste Wachstum aller großen Broker elektronischer Bauelemente. Er zeigte sich zuversichtlich, im laufenden Jahr die Umsatzprognose von 300 Mill. DM deutlich zu übertreffen und das angepeilte Ebit von 20 Mill. DM zu erreichen. Die ce-Aktie stieg am Montag im frühen Handel um 2,4 % auf 141,18 Euro.

Die Gespräche über die Akquisition des US-amerikanischen Technologie Second Source Corp. -Brokers liefen nach Plan, hieß es weiter. Mit dem Einstieg auf dem US-Markt würde ce Consumer nach Einschätzung Lejeunes "einen dramatischen Sprung auf dem Weg zur Weltmarktführung" machen. Das Münchener Unternehmen hatte Ende Juni nach eigenen Angaben eine Absichtserklärung mit dem Chip-Händler unterzeichnet, der im vergangenen Jahr rund 15 Mill. Dollar umgesetzt habe.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%