Der britische Versicherer zahlt 1,46 Mrd. $
Old Mutual kauft US-Investmentfirma UAM

dpa NEW YORK. Die britische Versicherungs- und Finanzdienstleistungsfirma Old Mutual Plc übernimmt die US- Investmentmanagement-Firma United Asset Managment (UAM), Boston, für 1,46 Mrd. $ in bar. Die UAM-Aktionäre sollen 25 $ je Aktie erhalten. Dies haben die beiden Firmen am Montag bekannt gegeben.

Old Mutual hat ihren Sitz in London. Die Gesellschaft ist der führende Lebensversicherer in Südafrika. Das Unternehmen expandiert auch in Europa und jetzt mit der UAM-Übernahme in den USA.

Die UAM hat Vermögen im Gesamtwert von 188 Mrd. $ unter Verwaltung. Ihre Kunden sind Investmentfonds und andere institutionelle Anleger sowie wohlhabende Privatkunden. Die Old Mutual wird nach der UAM-Übernahme rund 275 Mrd. $ (rund 555,5 Mrd. DM) an Vermögenswerten verwalten. dpa br xx uw

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%