Archiv
Der Gerd hat 'ne eigene Website

Jetzt ist er drin, der Gerd. Nicht nur im Kanzleramt, sondern auch im Internet.

Hat eine eigene Website, der Gerd. Hat er zwar auch schon länger, aber die ist jetzt neu gestaltet und seit gestern auf Sendung, www.bundeskanzler.de.

Drollig ist die Site. Zumindest die Abteilung für Kinder, "Kanzler für Kids" heißt die. Da können die Kleinen sich in ein Gästebuch eintragen, unter dem Motto "Wenn ich Bundeskanzler wäre..." Man ahnt es schon: Hier geht?s rund, Kindermund tut politische Wahrheit kund. Eddi, 11 Jahr alt, kommt direkt zur Sache: "Ich würde endlich was gegen die Arbeitslosigkeit tun." Der saß, Eddi.

Sascha hingegen, ebenfalls 11, macht eher auf politikverdrossen. "Ich finde Politiker saudoof, weil die immer nur lügen und immer nur was versprechen und nix halten." Derlei Fundamentalopposition ist Dalilas Sache nicht, sie facht eine Wertedebatte an, denn wenn sie Bundeskanzler wäre, "würde ich allen Jugendlichen sagen, dass kleine Kinder auch was wert sind." Nun ja, Dalila ist jung, gerade mal 7 Jahre. Da hat man noch Träume - und kriegt Kloppe von den Großen.

Der 13-jährige Otto aus Münster beweist die These von der Mediengesellschaft, in der Wahlkämpfe nicht mit Programmen gewonnen werden, sondern mit dem richtigen Image: "Ich finde den Bundeskanzler wirklich toll, weil der auch Fussball spielen kann." Und Saskia, 12 Jahre alt, ist das alles egal, sie ist sauer und hat nur eins verstanden: Hier geht es um Macht. Macht, die sie gern hätte, um es jemandem zu zeigen, es dürfte sich vermutlich um die eigene Schwester handeln: "Ich würde Alisa auf den Mond schiessen und sie nie wieder holen." Das kann der Gerd gut verstehen, dem geht?s mit seiner jüngsten Schwester ja ähnlich.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%