Der Markt-Monitor
7 000 Punkte in Sicht

Schritt für Schritt klettert der Dax - sind bald wieder die 7000 Punkte in Sicht? Im Moment ist die Börse jedenfalls wieder geneigt, bei allen Nachrichten eher die positive Seite zu sehen.

Die US-Notenbank scheint allmählich den Fuß vom Gas zu nehmen. Normalerweise wäre das eine schlechte Nachricht für die Börse, die doch monatelang fast nur geschaut hat, was US-Notenbank-Chef Ben Bernanke wohl als nächstes unternehmen wird. Im Moment ist es aber eher eine positive Nachricht. Denn es entlastet den Devisenmarkt, nimmt den Druck vom Dollar und besänftigt daher die Angst, dass wir in Europa auf dem Umweg über den Devisenmarkt die Rezession bekommen.

Ähnlich positiv wirkt, dass in Europa die Wahrscheinlichkeit einer Zinserhöhung wieder sinkt. Dabei liegt es hier daran, dass die wirtschaftlichen Aussichten inzwischen als schwächer angesehen werden. Die negative Botschaft wirkt sich am Ende also doch positiv auf die Börse aus.

7 000 Punkte - das wäre eine stolze Marke, der Beweis, dass die Börs sich wieder erholt. Entsprechend dürften die Anleger etwas davor zurückschrecken, vielleicht Gewinne mitnehmen. Aber irgendwann wird die Marke dann vielleicht doch geknackt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%