Der Markt-Monitor
Begrenzter Schock

Schlechte Arbeitsmarktdaten aus den USA. Aber die Auswirkungen auf die Börse sind offenbar nur gedämpft zu spüren.

Die Daten waren schlechter als erwartet. Aber mit Erwartungen ist das so eine Sache. Im Prinzip haben vorher schon alle erwartet, dass es schlimmer kommt als erwartet. Und dass die USA in einer Rezession stecken, ist inzwischen kein großes Geheimnis mehr. US-Notenbank-Chef Ben Bernanke hat am Tag zuvor auch schon davon geredet.

Bei schlechten Konjunkturnachrichten wirkt an der Börse freilich gleich auch der Mechanismus, dass man dann eine raschere Zinssenkung der Notenbank für möglich hält. Das wirkt dann wieder positiv. Dieser Mechanismus und die Tatsache, dass die Daten schon schlechter als erwartet erwartet wurden, dürften die Auswirkungen in Grenzen halten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%