Der Markt-Monitor
Der Dax sammelt neue Kraft

Und wieder gerät der Deutsche Aktienindex (Dax) unter Druck. Und es mehren sich skeptische Experten-Stimmen. Das hat aber auch sein Gutes.

Mit den "Selbstheilungskräften" des Marktes ist das so eine Sache. Mancher, der auf einem Papier voller kranker Papiere sitzt, dürfte den Glauben daran verloren haben. Aber es gibt an der Börse tatsächlich einen gewissen Ausgleichsmechanismus, der jetzt auch wieder greifen könnte. Wenn immer mehr Leute skeptisch werden und verkaufen, dann heißt das auch, dass nicht alle in Aktien investiert sind. Das bedeutet: Es gibt Luft nach hoben. Wenn hingegen alle "Hurra" schreien, sind wahrscheinlich gar keine potenziellen Käufer mehr da. Und dann wundern sich alle, dass die Kurse einbrechen, wenn irgendjemand verkauft und keiner das Zeug haben will.

So besehen ist es wohl eher ein positives Zeichen, wenn sich jetzt Analysten melden und ihre Ziele für den Dax zurücknehmen. So kehrt Realismus an die Börse zurück. Und die Portion Skepsis, die es braucht, damit die Börse wieder Kraft sammeln kann. Vielleicht sind wir daher gar nicht so weit von den Kursen entfent, zu denen man sich vor Einführung der Abgeltungssteuer noch mit Aktien eindecken sollte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%