Der Markt-Monitor
Die Börse läuft hinterher

Okay, meine Hoffnung, dass wir ein Fundament für die Börse gefunden haben, war vielleicht etwas voreilig.
  • 0

Trotzdem ist die Situation heute nicht vergleichbar mit der Panik vor dem staatlichen Rettungspaket für die Banken. Die Börse stellt sich jetzt auf die Rezession ein. Sie läuft damit vor der Entwicklung her, wie man es von ihr erwartet, denn so richtig losgegangen ist die Rezession ja zumindest bei uns noch nicht. Gleichzeitig läuft sie aber der Nachrichtenlage hinterher. Und das lässt sich schon während der ganzen Finanzkrise beobachten: Zuerst hat die Aktienbörse die Probleme, die andere Bereiche des Finanzmarktes schon zum Erliegen gebracht hatte, ignoriert. Und jetzt stellt sie sich erst nach und nach auf die Rezession ein.

Dabei besteht die Gefahr, dass die Aktien immer teurer werden, obwohl die Kurse fallen. Weil nämlich die Analysten auch dem Trend hinterher laufen und erst nach und nach ihre Gewinnschätzungen auf Rezessionsniveau bringen. Trotzdem möchte ich die Hoffnung nicht ganz verlieren: Irgendwann wird die Börse auch erkennen, dass die Rezession nicht ganz so schlimm wird, wie jetzt viele befürchten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%