Der Markt-Monitor
Die Börse spielt ein neues Szenario

Finanztitel stark, "reale Wirtschaft" schwach: diese Trends stehen jetzt im Vordergrund.
  • 0

Ein paar gute Nachrichten von gestern wirken heute noch nach und helfen den Finanztiteln. Die Industrie, vor allem immer noch die Versorger, bleiben dagegen schwach. Liest man daraus wie aus der Glaskugel, würde das heißen: Die Finanzkrise ist überwunden, dafür erwischt uns jetzt die Krise der "realen" Wirtschaft. Nun, der zweite Punkt ist sicherlich richtig, der erste aber zweifelhaft.

So lange die neue US-Regierung nicht deutlich macht, wie sie die Finanzkrise lösen will, sondern immer wieder neue Konzepte in den Raum stellt und dann wieder zurückzieht, ruht alle Begeisterung über neue Gewinne bei den Banken auf sehr, sehr dünnem Eis. Die Börse bleibt also letztlich eine politische Börse.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%