Der Markt-Monitor
Die Hausse auf dünnem Eis

Die guten Aktienkurse werden von dünnen Umsätzen getragen. Darin steckt eine schlechte und eine gute Nachricht.
  • 0

Man kennt das auch vom Jahresende. Da schiebt sich der Dax ganz mutig noch 100 oder 200 Punkte nach oben. Aber im Grunde findet kaum noch Handel statt und man fragt sich, was die Kurse eigentlich aussagen. Zurzeit ist die Situation nicht ganz so. Aber die Börsenumsätze liegen immerhin in Deutschland mehr als 30 Prozent niedriger als vor einem Jahr.

Die schlechte Nachricht ist: So findet die Hausse auf dünnem Eis statt. Der Dax strahlt mehr Optimismus aus, als tatsächlich vorhanden ist, weil viele Anleger sich nach wie vor zurückhalten. Die gute Nachricht ist: Wenn sich immer noch viele Investoren zurückhalten, ist der Markt noch nicht ausverkauft, es kann immer noch neue Nachfrage entstehen. Meine persönliche Erwartung ist, dass es einen Rückschlag gibt und danach, wenn sich ein paar positive Zeichen von der Realwirtschaft zeigen, eine etwas breiter gestützte Erholung einsetzt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%