Der Markt-Monitor
Die Pille und Gerüchte

Heute ist es nichts richtiges los an der Börse. Da vertreiben die Händler sich die Zeit mit kleinen Geschichten.

Gestern nachmittag gab Bayer bekannt, die Zulassung für eine neue Pille eingereicht zu haben. "Die Pille" war ja das große Erfolgsprodukt von Schering. Nach der Fusion betrachten die Leverkusener sich als Weltmarktführer. Gestern lief nicht viel bei der Bayer-Aktie. Möglicherweise hat ihr aber heute das neue Medikament noch geholfen - die Aktie liegt heute nämlich ohne erkennbaren Grund deutlich im Plus. Auftrieb geben aber möglicherweise auch Gerüchte über eine mögliche Fusion mit Novartis. Sie sind nichts Neues - kommen immer wieder hoch, wenn sonst nichts los ist.

Gerüchte treiben auch den Kurs der Post. Angeblich wollen die Chinesen einsteigen. Wahrscheinlich genauso ein Unsinn wie die Sache mit Bayer und Novartis. Ach ja, in die andere Richtung geht es bei Porsche. Wiedeking hat ja neulich gemeint, mit dem Einstieg bei VW hat er spekulativ so viel verdient - dafür müsse man eine Menge Blech biegen. Für sein US-Geschäft muss er im Moment nicht so viel Blech biegen, den Amis ist zurzeit nicht nach schnellen Spritschluckern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%