Der Markt-Monitor
Eine zwiespältige Börsenwoche

Endlich mal eine erfreuliche Woche an den Aktienmärkten - wenn es hält bis heute abend. Aber es bleiben Fragezeichen.
  • 0

Die Finanzwerte erholen sich an der Börse und ziehen die Indizes hoch. Gleichzeitig malen die Ökonomen tief schwarz für die deutsche Konjunktur. Ein Bild, dessen Teile nur schlecht zusammenpassen. Wenn in der "Realwirtschaft" nichts mehr läuft, kann das ja für die Banken auch nur schlecht sein.

Immerhin ist erfreulich, dass die Börsenkapitalisierung der Banken wieder aus dem tiefsten Loch gekommen ist. Denn nur wenn die Aktionäre wieder ein Minimum an Vertrauen in die Branche entwickeln, kann sie sich auf Dauer privat refinanzieren. Jetzt kommt alles darauf an, dass die "Rettungspolitik" - vor allem in den USA, aber auch in Deutschland - noch etwas mehr Profil gewinnt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%