Der Markt-Monitor
Ergebnisse zählen wieder

Während die Börse insgesamt keine Richtung findet, zählen jetzt wieder die Ergebnisse der Unternehmen. Und die sind gar nicht so schlecht.

Nun sind wir wieder bei der Seitwärts-Bewegung bei ungefähr 7 500 Dax-Punkten - wie gehabt. Keiner traut dem Braten so recht, aber es will auch keiner aussteigen. In der Situation lohnt es sich, auf einzelne Aktien zu schauen. Heute gab es Ergebnisse von Credit Agricole, der belgischen Brauerei Inbev und dem niederländischen Einzelhändler Ahold. Vor allem Ahold überzeugt die Börsianer - Kurssprung! Dazu trägt bei, dass die Niederländer Aktienrückkäufe angekündigt haben.

Ganz interessant sind auch die Pläne von Altria - Sie wissen schon, die mit den Cowboys. Jetzt ist beschlossen, das internationale Zigarettengeschäft von dem in den USA abzukoppeln. Die neue Gesellschaft wäre dann nicht nur von Klagen in den USA abgeschirmt. Aus Sicht der Anleger ergibt sich auch eine gute Möglichkeit, auf Wachstum in den Schwellenländern zu setzen. Denn dort läuft das Geschäft mit Zigaretten gut - während bei uns die Raucher ja mehr und mehr in der Schäm-Dich-Ecke stehen.

Weitere aktuelle Berichte von den internationalen Börsen finden Sie hier



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%