Der Markt-Monitor
Es grünt so grün…

Aktien aus den Bereichen Sonne und Wind sind zum festen Bestandteil der Börsenwelt geworden. Gut möglich also, dass der TecDax sich in den nächsten Jahren noch weiter zu einem Barometer für „grüne“ Aktien entwickelt.

Wer Abend gestern nach 22 Uhr zu denjenigen gehörte, die nicht Fußball gesehen haben, dem ist da vielleicht schon die Meldung über die Ende März anstehenden Veränderungen in den Indizes der Deutschen Börse aufgefallen. Die breite Masse der Anleger dagegen dürfte die Wechsel in MDax, TecDax und SDax erst heute Morgen registriert haben. Wichtiger als die Namen - HHLA und Demag Cranes für AWD und IKB aus dem SDax in den MDax und Phoenix Solar und Repower für AT&S und Adva in den TecDax - sind die Konsequenzen: Der Technologieindex TecDax wird mehr und mehr der Index für Regenerative Energien. Allein neun der 30 Indexmitglieder stammen inzwischen aus diesem Bereich und verdrängen damit immer mehr die bisher dort übermächtigen Technologietitel. Bis zum Herbst waren es erst sechs.

Ein Blick auf die Kursentwicklung des TecDax und dort speziell der "grünen" Aktien verdeutlicht, dass das einst als spekulativ bekannte Börsensegment im vergangenen schwierigen Dreivierteljahr auch nicht sehr viel mehr als der etablierte Dax verloren hat. 19 Prozent beim Dax stehen hier aktuell 26 Prozent beim TecDax gegenüber. Und die "grünen" Titel, die vorher den Technologieindex mit ihren immensen Kurssteigerungen nach oben gezogen haben, sind hinterher längst nicht so sehr abgestraft worden, wie dies bei einem generellen Kurssturz für diese Titel erwartet wurde.

Aktien aus den Bereichen Sonne und Wind sind demnach innerhalb von rund vier Jahren zum festen Bestandteil der Börsenwelt geworden. Andere Unternehmen aus dem Bereich der Regenerativen Energien stehen für ihr Börsendebüt wohl noch in diesem Jahr in den Startlöchern. Gut möglich also, dass der TecDax sich in den nächsten Jahren noch weiter zu einem Barometer für "grüne" Aktien entwickelt. Spannend wird die Frage, wer sich dann besser entwickeln wird: Der Dax oder der TecDax?

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%