Der Markt-Monitor
Gerüchte, Verwirrung, Vermutungen

Null Trend an der Börse heute, und wenig Geschäft. Da hilft nur der Blick auf einzelne Titel.

Ob Infineon nun gute oder schlechte Nachrichten zu verkaufen hat, scheint bei den Anlegern nicht klar zu sein - obwohl die Verlust bei der Tochter Qimonda viel höher als erwartet ausgefallen sind. Offenbar gibt es Hoffnung, dass die Münchener nun endlich klar Schiff machen. Wenn ich mich recht erinnere, gibt es solche vergeblichen Hoffnungen ungefähr schon so lange wie Infineon selbst.

Bei HRE bewegt ein Gerücht den Kurs: Dass neue Bieter ins Spiel kommen. Unmöglich ist das nicht. Aber im Moment scheint es so, dass keiner so richtig an das Gerücht glaubt, aber alle fürchten, dass die anderen vielleicht daran glauben. Nachdem der HRE-Kurs vor Monaten so dramatisch abgestürzt ist und sich seither erst zum Teil wieder erholt hat, ist aber auch ein bisschen Luft nach oben.

Nummer drei ist Volkwsagen: Da kaufen angeblich vor der HV ein paar Leute. Porsche vielleicht oder wer auch immer. Jedenfalls zuckt der Kurs im Zusammenhang mit der absurdesten Unternehmensstorys in Deutschland, mit Familien-Clan, Staat, Betriebsräten und allem inbegriffen - warum schreibt eigentlich keiner einen Roman darüber? Und letztlich geht es nur darum, dass Porsche sich die sparsamen Volkswagen auf seinen durchschnittlichen Flottenverbrauch anrechnen kann, um ungehindert weiter seine Boliden unters Volks zu bringen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%