Der Markt-Monitor
Hoffen mit Warren Buffett

Warren Buffett hat mit seinem Einstieg bei Goldman auf den Staat gewettet. Wahrscheinlich zu Recht.
  • 0

Die Märkte warten angespannt, ob das große Rettungspaket der US-Regierung zustande kommt. Wenn ja, werden sie angespannt warten, ob es funktioniert. Alles zu Recht. Aber vielleicht hoffen wir einfach zusammen mit Warren Buffett, dass die Veranstaltung letztlich irgendwie läuft. Buffett ist kein Hellseher, aber Illusionen macht er sich auch nicht so leicht. Wenn er Milliarden darauf setzt, dass die Sache irgendwie ein Erfolg wird, wird er sich das gut überlegt haben. Dass es Widerstände in der amerikanischen Politik gibt, ist verständlich. Wer nickt schon gerne einen Blanko-Scheck ab? Aber letztlich werden die Amerikaner sich zusammenraufen. Denn dort geschehen große Dinge: Der alte Präsident und seine beiden möglichen Nachfolger wollen sich an einen Tisch setzen. Der demokratische Kandidat deutet an, möglicherweise könne der heutige Finanzminister auch bei ihm im Amt bleiben. Das hat auch was Großartiges: Die Amis raufen sich zusammen. Sie werden ihren Rettungsplan auch immer wieder anpassen und umbauen, wenn es nötig ist. Das wird jedesmal wieder Stress an den Märkten geben. Aber am Ende bricht die Welt doch nicht zusammen...

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%