Der Markt-Monitor
Kurze Freude bei Conti

Am Donnerstag war Conti der Star. Doch die Freude währte nur kurz.

Eigentlich kann es gar nicht besser laufen für ein Unternehmen als für Conti. Die Zahlen sind gut, die Aussichten sind auch gut. Entsprechend zog die Aktie am Donnerstag an. Doch am Freitag stuften zwei Banken das Papier zurück. Die Unicredit-Analysten meinten, sie sei zwar immer noch ein Kauf, auch mit dem reduzierten Kursziel von 115 Euro. Trotzdem sahen die Anleger wohl eher das Signal, Gewinne mitzunehmen.

Bei RWE lief es anders: Der Konzern enttäuschte direkt mit seinen Zahlen die Börse. So zeigt sich: Zwei solide Industriewerte unter Druck. Das zieht auch den Index mit. Insgesamt tritt die Börse mal wieder auf der Stelle, so ähnlich wie schon im Sommer, aber auf noch etwas niedrigerem Niveau.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%