Der Markt-Monitor
Postbank zu versteigern

Die Post hat es offenbar eilig, ihre Bank loszuwerden. Und zwar egal an wen, Hauptsache, der Preis stimmt.

Zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit bringt die geschätzte Konkurrenz der FTD einen Bericht über die Postbank. Der Tenor lautet wieder: Die Post will da ein großes Ding drehen mit ihrer Bank. Bei genauerem Hinsehen hat man den Eindruck, dass es schlichte darum geht, die Bank zu verkaufen. Das hat Post-Chef Zumwinkel ja auch so angekündigt.

Man kann nun Planspiele machen ohne Ende, zu wem die Postbank passen würde. Am Ende käme immer heraus: Die Fusion wäre eine gewaltige Herausforderung. Trotzdem hat das Institut seinen Reiz. Schließlich kennt jeder die Postbank, und einen Haufen Kunden hat sie auch. An der Börse ist die Aktie jedenfalls heute der Lichtblick: Sie liegt satt im Plus.

Ansonsten war der Super-Tuesday an der Wall Street gestern alles andere als super. Und das lastet auf allen Börsen rund um den Globus, der Dax stemmt sich nur mit Mühe gegen den Abwärtstrend.

Weitere aktuelle Berichte von den internationalen Börsen finden Sie hier



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%