Der Markt-Monitor: Umschalten auf normal

Der Markt-Monitor
Umschalten auf normal

Es ist wieder fast so, als sei nichts gewesen. Die Märkte hoffen auf die nächste Zinshöhung und machen sich weiter keine Sorgen.

Die letzten Wochen zeigen deutlich: Nicht Sorgen und Hoffnung machen die Kurse, sondern umgekehrt. Wenn die Börse einkracht, reden plötzlich alle von Rezessionsängsten und glauben auch daran. Kaum sind ein paar freundliche Tage vorbei, wechseln auch die Argumente schon wieder.

Ich will hier nicht die Laune verderben, aber ich traue dem Braten nicht so ganz. Ich glaube, dass wir noch einmal ein Stück herunter müssen, bevor die Börse wieder den Boden findet. Es gibt einfach zu viele Probleme in der weltweiten Wirtschaft. Sie sind alle schon bekannt, das stimmt. Aber sie sind bis Ende 2007 praktisch gar nicht von der Aktienbörse berücksichtigt worden. Dann setzte ein Nachholeffekt ein. Aber ein realistisches Kursniveau - oder eines, das noch realistische Steigerungen zulässt - ist das nicht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%