Der Markt-Monitor
Verlässlich wie Stahl

Salzgitter spricht von Preiserhöhungen und einer möglichen Anhebung der Umsatzprognose. Das beflügtelt alle Stahlwerte.
  • 0

Gehen die Lichter doch nicht aus? In der Stahlbranche offenbar nicht. Der Salzgitter-Chef sieht ein robustes drittes Quartal und keinerlei Anzeichen, dass die Konjunktur in seiner Branche einbricht. Das hilft nicht nur seiner Aktie. Auch Thyssen und Mittal liegen heute deutliche im Plus und setzen sich von der allgemein schwachen Börse ab.

Bleibt die Frage: Hinkt der Stahl dem Konjunkturzyklus hinterher? Hat die Branche eine Sonderkonjunktur? Oder ist das ganze Gerede vom Einbrechen der Konjunktur ohnehin übertrieben? Wahrscheinlich von jedem etwas. Jedenfalls kann es nicht ganz düster aussehen, wenn so ein wichtiges Industriemetall nach wie vor gefragt ist.

Insgesamt leben wir zurzeit wieder mit einer Schaukelbörse. Zurzeit spielt der Ölpreis das Zünglein an der Waage. Seit die Spekulation (die nach oben) aus dem Markt heraus ist, hat sich der Aktienmarkt entspannt. Jedes Anzeichen, dieses Nachgeben am Ölmarkt könnte schon wieder vorbei sein, macht die Börse aber nervös - so wie heute.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%