Der Rechner in der Hosentasche
IBM testet Konzept für mobile PC

Amerikanische Forscher des IT-Konzerns IBM sind auf der Suche nach dem mobilen Computer von Morgen: Sie haben den Prototyp eines Computers entwickelt, der so klein ist, dass er bequem in die Hosentasche passt, aber dennoch die Kapazität eines leistungsstarken Rechners besitzt.

DÜSSELDORF. Das Gerät, das unter dem Codenamen MetaPad entwickelt wurde, ist nur etwa 13 cm lang, 8 cm breit, knappe 2 cm dick und wiegt rund 250 Gramm. Der Minirechner wurde reduziert auf einen 128-Megabyte-Arbeitsspeicher, eine 10 Gigabyte große Festplatte und einen Energie sparenden Prozessor, der mit 800 MHz taktet. Auf alle anderen Geräte, wie Bildschirm, Tastatur, CD-ROM- oder DVD-Laufwerk - die heute einen Laptop ausmachen - wurde verzichtet. Diese können wahlweise jederzeit mit dem Rechner verbunden werden. "Der Nutzer nimmt nur das mit, was er tatsächlich zum Arbeiten benötigt", erläutert Julia Schöck, Forscherin bei IBM in Stuttgart, die Idee.

Zurzeit muss sich der Nutzer entscheiden, ob er einen eher unhandlichen Laptop mit auf die Reise nimmt, oder ob sein abgespeckter Minicomputer (PDA) für die Arbeit unterwegs ausreicht. "Mit dem MetaPad hat der User quasi seinen kompletten Rechner mit all seinen Daten immer dabei", sagt die Stuttgarter IBM-Forscherin.

Für Walter Bartholomä, Geschäftsführer der Vertriebsfirma Miro Displays in Neu-Isenburg macht ein solches Konzept durchaus Sinn. "Endlich macht sich ein Computerhersteller Gedanken darüber, wie man den Laptop abspecken kann", sagt der Computerhändler. Bislang hätten die Hersteller die mobilen Computer nur immer weiter mit zusätzlichen Geräten wie CD-ROM-Laufwerk und DVD-Player ausgestattet, wodurch die Laptops immer teurer und immer mehr zum Energiefresser geworden seien.

Den MetaPad wird es in seiner jetzigen Version zunächst nicht als Produkt geben, betonen die IBM-Forscher. Ziel sei es vielmehr, in einem Forschungsprojekt herauszufinden, wie der mobile Computer für die Zukunft weiterentwickelt werden muss.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%