Der Streik richtet sich gegen die hohen Kraftstoffpreise
EU-Kommission verlangt von Spanien Maßnahmen gegen Grenzblockaden

dpa BRÜSSEL. Die EU-Kommission erwartet von den spanischen Behörden, dass sie alles unternehmen, um die Blockaden streikender Lastwagenfahrer an der Grenze zu Frankreich zu beenden. Wie ein Sprecher der Behörde am Dienstag in Brüssel erklärte, hat die Kommission Madrid um umgehende Informationen darüber gebeten, was die Regierung zu tun gedenkt. Die EU-Mitgliedsländer sind dazu verpflichtet, den freien Verkehr von Menschen und Waren sicher zu stellen.

Die Lastwagenfahrer blockieren seit Montag zwei wichtige Grenzübergänge zu Frankreich. Der Streik richtet sich gegen die hohen Kraftstoffpreise. Die Fahrer wollen auch erreichen, dass die Auftraggeber der Spediteure wegen der teuren Spritpreise höhere Tarife zahlen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%