Detailverhandlungen sollen folgen
Israel und EU schließen Abkommen zum Galileo-Programm

Im März 2004 unterzeichneten die Europäische Kommission und die israelische Regierung ein Rahmenabkommen zur Teilnahme Israels am Satellitennavigationsprogramm Galileo. Nun sollen zügige Detailverhandlungen folgen.

bfai JERUSALEM. Im März 2004 unterzeichneten die Europäische Kommission und die israelische Regierung ein Rahmenabkommen zur Teilnahme Israels am Satellitennavigationsprogramm Galileo. Bis Sommer 2004 möchte Israel weiterführende Vereinbarungen schließen, die eine Teilnahme an konkreten Projekten im Rahmen des Programms ermöglichen. Israelische Unternehmen streben Zulieferverträge mit Galileo-Ausschreibungsbewerbern an.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Bundesagentur für Außenwirtschaft.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%