Deutlich unter 46,1 Prozent
Schwache Beteiligung an Kommunalwahlen in Sachsen-Anhalt

dpa MAGDEBURG. Bei den Bürgermeister- und Landratswahlen in Sachsen-Anhalt hat die Wahlbeteiligung am Sonntag noch deutlich unter dem niedrigen Wert von 46,1 Prozent in der ersten Runde vor zwei Wochen gelegen. Die Wahllokale schlossen um 18.00 Uhr. Erste Ergebnisse sollten am Abend nach 20.00 Uhr vorliegen.

In Stichwahlen zwischen jeweils zwei Kandidaten wurde über den Oberbürgermeister von Magdeburg und die Landräte in fünf Landkreisen entschieden.

Auch in Dessau waren die Bürger zur Wahl des Oberbürgermeisters aufgerufen. Wenn dort keiner der sechs Bewerber bereits im ersten Anlauf die Mehrheit der Stimmen erhält, kommt es am 10. Juni in Dessau ebenfalls zu einer Stichwahl.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%