Deutlich weniger Besucher
Cinemaxx rutscht in rote Zahlen

Die Kinos der CinemaxX AG (Hamburg) sind in diesem Jahr von deutlich weniger Menschen besucht worden als im gleich Vorjahreszeitraum.

ADX HAMBURG. Das Unternehmen rutschte dadurch im laufenden Geschäftsjahr in die roten Zahlen, wie Cinemaxx am Donnerstag in Hamburg unmittelbar vor der Hauptversammlung mitteilte. Nach unterdurchschnittlichen Besucherzahlen im Oktober seien auch im November stark rückläufige Zahlen verzeichnet worden. Sie lägen noch unter denen des traditionell und saisonal schwachen Monats Juli. Diese aktuelle Entwicklung führte laut Unternehmensangaben dazu, dass Cinemaxx für das erste Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres einen Verlust ausweist.

Zudem werde nicht ausgeschlossen, dass die Maßnahmen zur Kostenreduzierung und die Überprüfung der Ein-Marken-Strategie das Ergebnis des ersten Halbjahres mit zusätzlichen, einmaligen Aufwendungen belasten werden, hieß es weiter. Im Falle einer Entscheidung für derartige Maßnahmen werde im zweiten Halbjahr 2000 mit einem Verlust in zweistelliger Millionenhöhe gerechnet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%