Deutliche Aufschläge bei Blue-Chip-Werten
Aktien Sydney schließen sehr fest

vwd SYDNEY. Sehr fest haben die Aktienkurse in Sydney am Freitag den Handel beendet. Deutliche Aufschläge bei Blue-Chip-Werten hätten den Markt positiv beeinflusst, erklärte ein Teilnehmer. Der S&P/ASX-Index verbesserte sich um 2,0 % bzw. 69,80 Punkte auf 3 490,30. Der All-Ordinaries-Index verzeichnete einen Aufschlag von ebenfalls 2,0 % bzw. 67,10 Stellen auf 3 425,20. Der Handel stand ganz im Zeichen des bevorstehenden Endes des Fiskaljahres am 30. Juni, hieß es. Dabei sei es vor allem in den letzten Handelsminuten zu starken Kursbewegungen gekommen, fügte ein Händler hinzu.

So verbesserten sich bei hohen Umsätzen Telstra um 1,3 % bzw. 0,07 A-$ auf 5,38. Anleger hätten hier, mit Blick auf steuerliche Rückzahlungen, verstärkt Gewinne realisiert, hieß es zur Begründung. Zudem hätte eine große Nachfrage bei ausländischen Investoren bestanden. Aufschläge verzeichneten auch die Werte aus dem Finanzsektor. Hier stiegen Commonwealth Bank um 3,0 % bzw. 1,00 A-$ auf 34,15, ANZ Bank verbesserten sich um 2,5 % bzw. 0,40 A-$ auf 16,90, und Westpac Banking rückten um 0,8 % bzw. 0,10 A-$ auf 14,45 vor. Uneinheitlich zeigten sich dagegen die Rohstoffwerte. Central Pacific Minerals legten um 11,0 % bzw. 0,22 A-$ auf 2,22 zu, und Newcrest Mining stiegen um 2,3 % bzw. 0,09 A-$ auf 4,48. Dagegen reduzierten sich Oil Search um vier Prozent bzw. 0,05 A-$ und schlossen bei 1,20.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%