Deutlicher Umsatzanstieg
Deag steigert Umsatz und Ebitda im ersten Quartal

Die Deutsche Entertainment AG (Deag), Berlin, weist für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2001 erstmals einen operativen Gewinn aus.

rtr FRANKFURT. Nach Ad-hoc-Angaben vom Donnerstag wurde im Konzern nach vorläufigem Abschluss erstmals ein positives Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) erwirtschaftet.

Das Ebitda sei auf plus 1,3 Mill. DM nach einem Verlust von 1,6 Mill. DM im Vorjahr gestiegen, teilte das am Neuen Markt gelistete Unternehmen am Donnerstag in einer Pflichtveröffentlichung mit. Der Umsatz sei auf 113,3 Mill. DM von 24 Mill. DM in der Vergleichsperiode gestiegen, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%